Inhalt

E-GovForum 27.+28.04.2022

Impulsvorträge – Praxisbeispiele – Workshops – E-Government-Innovationen – Erfahrungsaustausch


Auch 2022 laden wir unsere Kunden, Antragsmanagement-Interessierte und Partner herzlich zu unserem E-GovForum nach Karlsruhe ein. Neben einer Vielzahl hochkarätiger Referenten informieren Sie unsere Partner im Rahmen einer Hausmesse über innovative Schnittstellenlösungen. Insbesondere für Praktiker bieten wir am zweiten Tag Trainings und Schulungsworkshops mit nützlichen Tipps & Tricks für die einfache Erstellung innovativer E-Government-Applikationen an.

Veranstaltungsinfos

Daten & Fakten

Daten & Fakten eGovForum

Wann?

  • Mittwoch, 27.04.2022
    • 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr: Vorträge
    • ab 16:30 Uhr: Rahmenprogramm
    • ab 19:00 Uhr: Erfahrungsaustausch
  • Donnerstag 28.04.2022
    • 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Vorträge, Trainings, Workshops
    • 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Hausmesse

Wo?

Preise

Öffentliche Verwaltung

  • Beide Tage (27.+ 28.04.2022): 89,00 € zzgl. MwSt./Person
  • 1 Tag (27. oder 28.04.2022): 65,00 € zzgl. MwSt./Person

Wirtschaft

  • Beide Tage (27.+ 28.04.2022): 300,00 € zzgl. MwSt./Person
  • 1 Tag (27. oder 28.04.2022): 180,00 € zzgl. MwSt./Person

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sie möchten am Form-Solutions E-GovForum teilnehmen? – Bitte melden Sie sich ausschließlich über unser Online-Anmeldeformular an.

Das Online-Formular zur Anmeldung wird in Kürze zur Verfügung stehen.


Wir weisen darauf hin, dass eine kostenlose Stornierung der Anmeldung bis 20 Tage vor der Veranstaltung möglich ist. Bei Stornierungen nach dieser Frist wird der volle Preis in Rechnung gestellt.

Agenda & Programm

Agenda & Programm Form-Solutions eGovForum

Die Veranstaltung ist in drei Teile unterteilt.

  • Teil 1: Der erste Teil findet am 27. April 2022 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt und beinhaltet Impulsvorträge, E-Government-Innovationen und Beispiele aus der Praxis.
  • Teil 2: Der zweite Teil widmet sich dem interaktiven Erfahrungsaustausch am 27. April 2022 zwischen 18:30 Uhr und 23:00 Uhr.
  • Teil 3: Im dritten Teil am 28. April 2022 kommen unsere Partner und Kollegen in Form von Schulungen und Workshops zu Wort, begleitet von einer Hausmesse.

Die Agenda ist derzeit in der Ausarbeitung und wird, sobald verfügbar, hier veröffentlicht.

Hausmesse

Hier finden Sie in Kürze eine Übersicht der Partner, die sich im Rahmen unserer Hausmesse präsentieren.

Anfahrt

Anreise mit der Bahn

Icon Anreise mit der Bahn

Am Hauptbahnhof haben Sie Anschluss an die Tram 2 – Richtung Wolfartsweier und die Straßenbahn S4 – Richtung Bretten bzw. Heilbronn (ausgenommen Eilzug) oder die Linien S7 und S8 zur Tullastraße.

Steigen Sie an der Haltestelle Gottesauer Platz - BGV / Badische Versicherungen aus. Das Gebäude befindet sich stadtauswärts auf der rechten Seite. Der Empfang bzw. die Anmeldung finden Sie im rechten Gebäude (Hauptgebäude).

Anreise mit dem Auto

Icon Anreise mit dem Auto

Über die A5 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Karlsruhe-Durlach und fahren in Richtung Stadtmitte. Sie befinden sich jetzt auf der B10 (Durlacher Allee) - parallel dazu verlaufen die Straßenbahnschienen. Fahren Sie auf der rechten Spur immer geradeaus (ca. 2 km). An der vierten Ampel ordnen Sie sich links ein, wenden und fahren auf der Durlacher Allee zurück.

Parkplätze stehen auf dem Gelände der BGV nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Fläche auf dem Messplatz, 500 Meter vom BGV-Gelände entfernt.

News rund um das E-GovForum

Immer "Up-to-date!" Auf dieser Seite halten wir Sie über die Organisation unseres E-GovForums auf dem Laufenden. Regelmäßiges Reinschauen lohnt sich ;-)

 

Dienstreisefähigkeit

Seit der ersten Ausgabe des Form-Solutions eGovForums 2015 profitiert das Event von den Synergieeffekten, die sich durch den Verbund der Hausmesse mit den begleitenden Fachvorträgen ergeben. Die Unterstützung branchenbekannter Form-Solutions-Partner, die gute Erreichbarkeit des Veranstaltungsortes Karlsruhe sowie das umfangreiche Angebot an Impulsvorträgen und Fortbildungsworkshops gewährleisten den Besuchern die Dienstreisefähigkeit des eGovForums.

So bietet das Event den Fachbesuchern und Entscheidern die Möglichkeit, in zwei Tagen Neuerungen und Trends im E-Government zu erfahren und sich einen umfassenden Überblick über innovative Lösungen aus dem Bereich Antragsmanagement für den Einsatz meidenbruchfreier Online-Dienste zu verschaffen.