Newsmeldungen | Artikel-Kategorien

MainArbeit präsentiert neuen Onlinedienst für ALG II

Das Kommunale Jobcenter der Stadt Offenbach „MainArbeit“ stellte am 22.07.2020 ihren neuen Onlinedienst „ALG II“ zur Beantragung auf Leistung zur Sicherung des Lebensunterhalts vor. Zu Gast waren unter anderem Patrick Burghardt (Hessischer Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung), Offenbachs Stadträtin Sabine Groß sowie Herr Dr. Matthias Schulze-Böing (Geschäftsführer der MainArbeit).

Marc Peter, zuständig für die IT-Verfahrensbetreuung der MainArbeit und Projektleiter des Onlinedienstes, präsentierte gemeinsam mit den Herstellern der tec2date GmbH sowie der Form-Solutions GmbH den rechtskonformen Onlinedienst, der nutzerorientiert und möglichst vollständig die Daten der Antragsteller erfasst, um diese später im Fachverfahren der Jobcenter ebenso elektronisch weiterverarbeiten zu können.

Der Onlinedienst entstand im Rahmen des Arbeitskreises des Fachverfahrens LÄMMkomm LISSA sowie aus den Ergebnissen des Digitalisierungslabors und lässt sich homogen in die kommunale Infrastruktur integrieren Als Technologie kommt das Antragsmanagement 4.0 der Form-Solutions zum Einsatz, welche den Onlinedienst anhand fachlicher Vorgaben über einen intelligenten Antragsassistenten mit knapp 7.000 Komponenten (Eingabefeldern, Objektgruppen) umgesetzt hat. Zahlreiche Validierungen und interaktive Elemente zur Anzeige und Prüfung vorqualifizierter Daten sorgen dafür, dass Antragsteller lediglich die in der individuellen Situation relevanten Daten eintragen müssen und damit für Jobcenter die Qualität der eingereichten Anträge deutlich steigt. Bei der MainArbeit eingebunden ist der Onlinedienst in das DMS enaio von Optimal Systems sowie in die Portalstrukturen des IT-Dienstleisters tec2date, welcher den Internetauftritt und das Kundenportal für MainArbeit umgesetzt hat

Mit der Liveschaltung des Onlinedienstes ALG II startet das kommunale Jobcenter den Praxistest und sammelt erste Erfahrungen im Echteinsatz. Ab Oktober 2020 soll darüber hinaus die medienbruchfreie Übergabe der Kerndaten inklusive Fallanlage an das Fachverfahren LÄMMkom LISSA möglich sein. Weitere Onlinedienste aus dem Bereich SGB II sind bei Form-Solutions bereits in Planung.

Symbol Beschreibung Größe
30.07.2020 | Pressemitteilung: MainArbeit präsentiert neuen Onlinedienst für ALG II
1.1 MB

©

Zurück