Veranstaltungen

Form-Solutions eGovForum 2017

13.+14.09.2017, Karlsruhe

Lust auf spannende sowie innovative eGovernment-Themen, Berichte aus der Praxis, Antragsmanagement- Schnittstellen & medienbruchfreies eGovernment?

Dann müssen Sie sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen! Am 13. & 14.09.2017 veranstalten wir wieder unser Form-Solutions eGovForum.

Nach dem erfolgreichen Start unseres eGovForums 2015 in Köln, möchten wir all unsere Kunden sowie Antragsmanagement-Interessierte in diesem Jahr herzlich zu unserem Form-Solutions eGovForum nach Karlsruhe einladen. Neben einer Vielzahl hochkarätiger Redner finden Sie im Rahmen einer Hausmesse Lösungen unserer Schnittstellenpartner. Insbesondere für Praktiker bieten wir am zweiten Tag Schulungsworkshops mit nützlichen Tipps & Tricks für den einfachen Bau von eGovernment-Applikationen an.

Für Ihr leibliches Wohl sowie Unterhaltung am Abend wird selbstverständlich auch gesorgt.

Agenda

Eine ausführliche Agenda finden Sie hier

Teilnahmegebühren

13.+14.09.2017 : 79,00 € + MwSt. pro Person
Nur 13.09.2017 : 59,00 € + MwSt. pro Person
Nur 14.09.2017: 59,00 € + MwSt.  pro Person

Anmeldung

Sie möchten am Form-Solutions eGovForum teilnehmen? Bitte nutzen Sie hierfür unser Anmeldeformular.


eGovForum-NEWS:

21.04.2017: "Startschuss für die Anmeldung zum eGovForum"
Das Anmeldeformular wurde veröffentlicht! Ab jetzt können Sie sich via Online-Anmeldeassistent zu unserem Form-Solutions eGovForum anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben.
_________________________________________________________

19.04.2017: "Die Liste der teilnehmenden Partnerfirmen ist nun vollständig"
Die Anmeldungen unserer Partnerfirmen sind abgeschlossen. Einen kleinen Überblick, welche Partnerfirmen und Rechenzentren mit einem Vortrag und oder einem Stand innerhalb der Begleitausstellung vertreten sind finden Sie hier.
_________________________________________________________

20.03.2017: "Alexander Schaeff, Chefredakteur der Kommune21, übernimmt die Moderation am 13.09.2017"
Alexander Schaeff studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften in München und war danach als Redakteur bei einem kommunalen Fachmagazin tätig. Im Jahr 2000 gründete er gemeinsam mit Partnern die K21 media AG und entwickelte mit Kommune21 die erste Fachzeitschrift zum Thema E-Government in Deutschland. Wir freuen uns, ihn als Moderator am 13.09.2017 im Rahmen unseres eGovForums begrüßen zu dürfen. www.kommune21.de
_________________________________________________________

28.02.2017: "Zahlreiche Schnittstellenpartner haben sich bereits angemeldet!"

So langsam trudeln die letzten Rückmeldungen unserer Schnittstellenpartner ein Eine Liste aller teilnehmenden Partnerfirmen und Rechenzentren folgt in Kürze.
_________________________________________________________

27.01.2017: "Unsere Hotelempfehlungen stehen bereit!"
Ihr Anreiseweg ist etwas länger? Im unten aufgeführten PDF-Dokument "Übernachtung" haben wir Ihnen Hotels unterschiedlicher Preiskategorien aufgeführt.
____________________________________________________

02.01.2017: "Die 2. Location steht"
Da es am zweiten Tag 3 Foren parallel gibt, befinden wir uns am 14.09.2017 in den Räumlichkeiten der BGV / Badische Versicherungen Wir freuen uns auf 3 moderne Veranstaltungsräume und einen beeindruckenden Lichthof.

____________________________________________________

20.12.2016: "Das eGov-Forum startet königlich!"
Die erste Location steht nun fest! Am 13.09.2017 werden wir Sie im Rahmen unseres eGovForums ins Schloss Karlsruhe einladen.

Symbol Beschreibung Größe
Veranstaltungsflyer | Form-Solutions eGovForum 2017
Die Agenda sowie das Rahmenprogramm im Überblick
4.7 MB
Ihre Übernachtung in Karlsruhe
Eine kleine Auflistung von Hotels unterschiedlicher Preiskategorien
0.3 MB
Partnerfirmen
Übersicht der Partnerfirmen und Rechenzentren, die am Form-Solutions eGovForum vertreten sein werden
0.6 MB

© Juliane Packlin E-Mail

Zurück